UKK- Ausbildungstage in Wien- März 2017

Am 27. und 28. März durfte ich eine sehr bunte und interessante Gruppe begleiten.

Organisiert wurde dieses Seminar von biv- die Akademie für integrative Bildung.
Auf diesem Weg auch ein herzliches Dankeschön an die MitarbeiterInnen des  biv für die gute Zusammenarbeit.
Seit einigen Jahren darf ich für biv nun schon UK Seminare leiten.
Durch die große Offenheit für Neues-
kam nun auch UKK ins Programm. Das finde ich phantastisch!

10 Frauen – alle durch ihre professionelle Arbeit  mit dem Fehlen von Lautsprache konfrontiert-
erarbeiteten gemeinsam mit mir die Bausteine der UKK.

Es blieb sehr lebendig. Besonders die Übungsrunden mit Rollenspiel-
gestalteten sich als wunderbares Lernfeld,
da jede Teilnehmerin sehr persönlich und mit viel Kraft in die Gespräche ging.

Ganz besonders war auch die Zusammensetzung der TeilnehmerInnen,
da sie aus verschiedenen Bundesländern kamen.


So waren Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Tirol und die Steiermark vertreten.

So viele neue UKK- Pionierinnen in neuen Regionen- wow!

Da kann was wachsen.

Ich freue mich schon, von euren Erlebnissen und Erfahrungen zu hören.

Von ganzen Herzen wünsche ich jeder von euch viele schöne Begegnungen,
interessante Gespräche und die Offenheit durch neue Türen zu gehen!

Sonne aus der Steiermark-

Sabine