Einführung in die UK

Unterstützte Kommunikation

als Basis für gelungene Zusammenarbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung

Unterstützte Kommunikation (UK) ist ein breites Feld der ergänzenden und alternativen Kommunikationsangebote für Menschen mit Beeinträchtigung.

Es gibt viele verschiedene Techniken und Möglichkeiten UK einzuführen, anzubieten und im Alltag damit zu arbeiten.
In diesem Workshop wollen wir gemeinsam reflektieren wie weit Kommunikation und Kooperation in der Praxis bereits gelingt und wie es noch besser gelingen kann.

Ganz individuell an die Bedürfnisse der Gruppe und an den Zeitrahmen angepasst lernen wir die verschiedenen Techniken und Methoden der Unterstützten Kommunikation kennen- abgestimmt auf die unterschiedlichen Personengruppen und UK- Nutzerinnen.

  • Ich werde Ihnen Anregungen bieten, um über die gelebte Kommunikation zu reflektieren.
  • Wir werden gemeinsam alt bekannte  und neue UK Techniken beleuchten

Ziel dieser Workshops ist es nicht nur mit mehr Informationen nach Hause zu gehen, sondern mit ganz viel Lust und Mut loszulegen und UK Angebote zu schaffen und anzuwenden!

 

Anfragen und Buchung