Das Buch zu UKK

Wo Worte fehlen – Unterstützte Kommunikative Kinesiologie kennenlernen! 2001 entwickelte Sibylle Wiedemann gemeinsam mit ihrem „UKK Team“, bestehend aus Menschen ohne Lautsprache und komplexen Beeinträchtigungen, eine völlig neue Kommunikationsform. UKK verbindet den Muskeltest aus der Kinesiologie mit einem einfachen Frageschema. Diese … Weiterlesen...

Es ist so weit! Die neuen Räume sind fertig!

SA.KI startete am 7. Mai 2015 in den neuen Räumen des EKIZ Fürstenfeld in der Kommendegasse 5 mit ambulanten Anwendungen. Der schöne Therapieraum des EKIZ-  mit Blick auf den Garten in wundervoll ruhiger Lage-  wird für die kinesiologischen und energetischen Anwendungen und UK- Begleitungen zu einer richtigen Oase des Ankommens und … Weiterlesen...

Mama, UKK machen!

Meine jüngste Tochter Raphaela kennt UKK schon von Anfang an! Die ersten Gespräche haben wir geführt, da war sie noch in meinem Bauch. Später als Säugling hatten wir einen langen Zeitraum das Ritual während des Stillens via UKK zu plaudern. Dann entwickelt sich Raphaelas Lautsprache. Nun mit 32 Monaten ist sie eine kleine Dame die sich mit … Weiterlesen...

UKK Basisausbildung im April mit Sibylle Wiedemann

Für mich war das Wochenende am 25. und 26. April mit 14 offenen, begeisterungsfähigen und neugierigen TeilnehmerInnen und – Sibylle Wiedemann das absolute Geschenk! Dieser Kurs war für mich ganz besonders, weil auch Eltern von Menschen ohne Lautsprache mit dabei waren und sich sensibel und reflektiert mit ihren Erfahrungen, Ängsten und … Weiterlesen...

Gedanken zur Unterstützten Kommunikation und zu UK-Prozessen

Obwohl Begriffe wie personenzentrierte Begleitung, Selbstvertretung und Inklusion für Menschen mit Beeinträchtigung auch bei auch bei uns in der Steiermark immer mehr in den Vordergrund rücken, bleibt im Alltag oft eine Frage offen: Wie können wir diese Ziele  für und mit Menschen ohne Lautsprache umsetzen und Menschen mit schweren … Weiterlesen...