Kinesiologieoase im EKIZ Fürstenfeld

Am 4. und 5. November 2015 machten sich 6 wundervolle Frauen gemeinsam auf den Weg um in die Welt der Kinesiologie einzutauchen.
Der Gruppenraum des Eltern- Kind- Zentrums in Fürstenfeld wurde in eine Wohlfühloase und in einen Raum für viele Erfahrungen verzaubert.

DSC_2268DSC_2260

Die TeilnehmerInnen erlernten den kinesiologischen Selbsttest (Muskelkrafttest) mit drei verschiedenen Muskeln sowie alle Qualitätssicherungen (Vortests und Korrekturen). Nun können sie dieses Testverfahren auf vielfältige Weise in ihren Alltag einsetzen.

Vor allem für  UKK- AnwenderInnen ist der Selbsttest nun eine Möglichkeit mit dem Frageschema der Unterstützten Kommunikativen Kinesiologie ganz persönliche Gespräche mit Menschen ohne Lautsprache zu führen.

Doch auch das Austesten von Farben,  Lebensmitteln, Ölen, Steinen, Energiekarten usw. wurde ausprobiert und erlernt.
In einige interessante Methoden und Systeme aus dem großen Baum der Kinesiologie wurde hinein geschnuppert und so eine neue Welt entdeckt. Auch mit dem  Testen  nach Raphael von Assche (Armlängenreflextest) wurde experimentiert.

DSC_2258DSC_2257DSC_2273

Gedankensplitter: Entspannen, Zeit für die eigenen Gefühle, für den eigenen Körper, wahrnehmen was gerade Thema ist, Fluss oder Starre, alles wieder ins Fließen bringen, dir selbst gutes tun, lernen, weiter gehen, neues ausprobieren, um die Ecke denken, alles ist möglich, neues kreieren und wachsen lassen, dem neuen Pflänzchen viel Raum zum Wachsen schenken!

Es waren auch für mich als Kursleiterin zwei ganz besondere Tage. Ich durfte wieder auf neue und berührende Weise erfahren wie schön und erfüllend mein Beruf ist.
Danke dafür und  dass ich am Ende des Seminars in so viele offene, strahlende und begeisterte Gesichter schauen durfte!

Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen !